Vollstationäre Pflege

Es ist uns wichtig, dass es unseren Bewohnern und Gästen gut geht, dass Sie sich bei uns rundum wohlfühlen und unsere Einrichtung für Sie zu einem wirklichen Zuhause wird. Dazu gehört eine ganzheitliche, aktivierende Pflege und eine kompetente, liebevolle Betreuung, bei der die Mitarbeiter die Persönlickeit und individuellen Bedürfnisse unserer Bewohner und Gäste achten. 

Wir wollen, dass unsere Bewohner so lange wie möglich Ihre Selbstständigkeit erhalten. Deshalb fördern wir Sie darin, die alltäglichen Verrichtungen wie An- und Auskleiden, Körperpflege, Essen und Trinken, Aufstehen und Zubettgehen eigenständig zu bewältigen. Benötigen Sie jedoch Hilfe, dann werden Sie von unseren qualifizierten Pflegekräften in allen Aktivitäten des täglichen Lebens liebevoll unterstützt. Dafür können unsere Bewohner jederzeit über die Rufanlage Hilfe herbeirufen. 

Die Pflege, Betreuung und Versorgung älterer Menschen orientiert sich in unserem Hause am christlichen, ganzheitlichen Menschenbild: Der Mensch ist eine untrennbare Einheit von Leib, Geist und Seele und hat Seinen Wert und Seine Würde in sich, unabhängig von Alter, Nationalität, Religion, Bildung, Leistung oder Gesundheitszustand. Diese Einzigartigkeit und Individualität bestimmt unser pflegerisches Handeln. Deshalb gilt unsere Aufmerksamkeit und Fürsorge auch demenziell veränderten Menschen.

Kurzzeitpflege

Für ältere Menschen, die nur für eine begrenzte Zeit einen Pflegeplatz suchen, stehen bei uns sieben Plätze für die Kurzzeitpflege zur Verfügung. Das ist ein Angebot speziell für pflegebedürftige Menschen, die bei Ihren Angehörigen leben und von Ihnen betreut werden. Sie finden als Gäste vorübergehend Aufnahme in unserem Haus, wenn Ihre Angehörigen zum Beispiel Urlaub machen wollen oder selbst krank werden. Bei uns erhalten Sie eine professionelle, liebevolle Betreuung und Pflege, rund um die Uhr. 

Unsere Gäste sind herzlich eingeladen, an den vielfältigen Aktivitäten des Hauses teilzunehmen. Denn wir wollen ihnen den Aufenthalt so erholsam und abwechslungsreich wie möglich gestalten und freuen uns, wenn sie sich wohlfühlen. Dass uns das gelingt, zeigt die Tatsache, dass viele unserer Gäste einige Zeit später als Bewohner bei uns einziehen. 

Wenn Sie Fragen haben oder nähere Informationen zum Thema Kurzzeitpflege wünschen, so nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir helfen Ihnen gerne weiter und freuen uns, wenn wir Sie in unserem Haus begrüßen können.

Seniorenwohnungen

Zum Marienhaus Altenzentrum St. Josef gehören 30 seniorengerechte Wohnungen für ältere Menschen, die gerne unabhängig bleiben, aber die Sicherheit und Professionalität eines Alten- und Pflegeheims nicht missen möchten. Ruhige Zwei-Zimmer-Wohnungen mit Küche, Bad, einem kleinen Kellerraum und einem windgeschützten Balkon bieten auf 45 bis 53 Quadratmetern einen behaglichen Lebensraum.

Als Mieter des Seniorenwohnheims können Sie außerdem die folgenden Leistungen in Anspruch nehmen:

  • Mitbenutzung der Gemeinschaftsräume wie Cafeteria, Theresiensaal, Kapelle, Konferenzräume und Festsaal
  • Angebote zur Kommunikation und Freizeitgestaltung, z.B. Feiern, Gottesdienste, Konzerte, Theater, Vorträge, Grillabende, Marktfahrten, Weihnachtsfeiern, kurzfristigem Mittagessenservice
  • Hilfe bei verwaltungstechnischen Angeboten

 

 

Marienhaus Altenzentrum St. Josef

Elly-Heuss-Knapp-Str. 29
57518 Betzdorf
Telefon:02741 296-0
Telefax:02741 296-275
Internet:www.az-betzdorf.dewww.az-betzdorf.de

Ansprechpartner

Sebastian Schmeier

Heimleiter

Telefon:+49(0)2741 / 296-0
Telefax:+49(0)2741 / 296-275
E-Mail:altenzentrum-betzdorf@marienhaus.de

Mechele Klein

Pflegedienstleiterin

Telefon:+49(0)2741 / 296-0
Telefax:+49(0)2741 / 296-275
E-Mail:altenzentrum-betzdorf@marienhaus.de