Vortragsreihe für Angehörige von demenzkranken Menschen

Am 08. August, 26. September und 24. Oktober 2018 jeweils von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr

04.07.2018

Liebe Interessierte,

die Betreuung und Versorgung eines demenzkranken Menschen führt im Alltag immer wieder in besondere Situationen. Mit der Erkrankung verändern sich gewohnte Verhaltensweisen und auch vertraute Rollen und Aufgaben innerhalb der Familie.

Im Rahmen der Vortragssreihe für Angehörige von demenzkranken Menschen möchten wir sowohl Symptome der Erkrankung als auch Situationen im Alltagserleben aufgreifen. Dabei möchten wir praktische Anregungen für das  Zusammenleben geben und auch das Erleben und die Rolle der Pflegenden Angehörigen in den Blick nehmen.
Wir laden Sie herzlich zur Teilnahme ein und freuen uns auf Ihr Kommen.

Pia Pfeifer-Irle,Tagespflege Sonnenblume im Marienhaus Altenzentrum St. Josef Betzdorf

Karin Neuhausen, Beratungsstelle im Pflegestützpunkt Betzdorf-Gebhardshain

 

Themen:

08. August

Vorsorgende Verfügung

26. September

Essen und Trinken bei Demenz

24. Oktober

Wer bezahlt, wenn ich pflegebedürftig bin - Unterhaltsleistungen

 

Tagespflege Sonnenblume
Marienhaus Altenzentrum St. Josef, Betzdorf
Elly-Heuss-Knapp-Str. 29
57518 Betzdorf
Telefon 02741/ 296-218

E-Mail: tagespflege.betzdorf@marienhaus.de

Marienhaus Altenzentrum St. Josef

Elly-Heuss-Knapp-Str. 29
57518 Betzdorf
Telefon:02741 296-0
Telefax:02741 296-275
Internet: www.az-betzdorf.de www.az-betzdorf.de

Ansprechpartner

Sebastian Schmeier

Heimleiter

Telefon:+49(0)2741 / 296-0
Telefax:+49(0)2741 / 296-275
E-Mail:altenzentrum-​betzdorf@​marienhaus.​de

Mechele Klein

Pflegedienstleiterin

Telefon:+49(0)2741 / 296-0
Telefax:+49(0)2741 / 296-275
E-Mail:altenzentrum-​betzdorf@​marienhaus.​de