Änderung bei Zutritts- und Testregelungen

12.10.2021

Liebe Besucherinnen und Besucher,

 

hiermit weisen wir Sie darauf hin, dass ab dem 12. Oktober 2021 eine Änderung bei den Besuchs- bzw. Zutrittsregelungen in unserer Einrichtung in Kraft tritt.

 

„[…] Besucherinnen und Besucher, die weder geimpft oder noch genesen sind, [erhalten] kostenlos [eine] Testung für den Besuch in den Einrichtungen der Pflege und Eingliederungshilfe […].

 

Daher wurde das Zutrittsrecht der Besucherinnen und Besucher in § 6 Abs. 3 entsprechend angepasst. Mit der in der Landesverordnung aufgenommenen Regelung werden die Einrichtungen verpflichtet, Besucherinnen und Besucher vor Betreten der Einrichtung zu testen, wenn diese nicht

 

- über einen Testnachweis nach § 2 Nr. 7 der SchAusnahmV verfügen, der nicht älter als 24 Stunden ist,

 

- jünger als einschließlich elf Jahre oder Schülerinnen oder Schüler sind oder

 

- vollständig geimpft oder genesen im Sinne des § 1 Abs. 5 dieser Verordnung sind.

 

Die Einrichtungen sind nicht verpflichtet, Testungen während der gesamten üblichen Besuchszeit anzubieten, dazu können auch Termine vereinbart werden.“

 

(Quelle: Landesverordnung zur Verhinderung der Verbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 in Pflegeeinrichtungen und Einrichtungen der Eingliederungshilfe nach den §§ 4 und 5 des Landesgesetzes über Wohnformen und Teilhabe sowie in ähnlichen Einrichtungen)

 

Um einen Missbrauch der kostenlosen Testungen zu vermeiden, werden Testungen ausschließlich für Besucher:innen und Angehörige unserer Bewohner:innen durchgeführt. Testnachweise können nicht mehr ausgestellt werden. Wenn Sie einen Testnachweis benötigen, wenden Sie sich bitte an eine der offiziellen Corona-(Schnell-)Testzentren in der Region.

 

Von montags bis freitags ist die Durchführung eines PoC-Schnelltests an der Zentrale in der Zeit von 15:00 – 16:00 Uhr möglich. Montags zusätzlich von 08:00 -10:00 Uhr.

 

Samstags und sonntags sind Testungen nach vorheriger telefonischer Anmeldung ebenfalls von 15:00 – 16:00 Uhr auf dem jeweiligen Wohnbereich möglich, auf dem Sie Ihren Angehörigen besuchen möchten.

 

                 WB Marien: 296 - 214

 

                 WB Elisabeth: 296 - 212

 

                 WB Martin: 296 - 289

 

                 WB Mutter Rosa: 296 - 290

 

Wir bitten Sie, zum Schutze aller, sich an die geltenden Regelungen zu halten.

 

Gerne können Sie sich bei Fragen auch vorab telefonisch an unsere Zentrale unter 02741 / 2960 (Mo.-Fr. 08:00 – 16:30 Uhr) wenden.

 

Mit besten Grüßen,

 

Ihr Altenzentrum St. Josef.

 

Marienhaus Altenzentrum St. Josef

Elly-Heuss-Knapp-Str. 29
57518 Betzdorf
Telefon:02741 296-0
Telefax:02741 296-275
Internet:http://www.altenzentrum-betzdorf.de

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Datenschutz.

Informationen zum Betreiber der Seite finden Sie in unserem Impressum.