Bilderausstellung und Vortrag "Demenzerkrankte und Kinder malen zusammen"

27.08.2013

Jung und Alt waren kreativ -


Ein Projekt der Kindertageseinrichtung "Haus Nazareth" und der Tagespflege Sonnenblume des Marienhaus Altenzentrum St. Josef

„Kinder malen, um eine Spur von sich und ihrem Dasein auf das Papier zu bannen. Etwas zu fertigen, was nicht vergeht, nachweisbar bleibt, als ein gesprochenes Wort oder ein gesungenes Lied.“ Sollte das für Demente nicht auch ein Ziel werden können?“

 

Zitat: Ute Schmidt-Hackenberg

 

 

Im Frühjahr dieses Jahres startete das Projekt „Demenzerkrankte und Kinder malen zusammen“. Im Zeitraum von Februar bis Juni entstanden in insgesamt fünf Stunden kreative Kunstwerke. Jede Stunde unterlag einem anderen Thema: Äpfel, Zitrusfrüchte, Wasser, Farben und Natur.

 

Malen, ein Projekt, das die Bedürfnisse von Jung und Alt trifft. Die Kinder und Senioren gaben sich gegenseitig Impulse und brachten ihre Gefühle auf dem Papier zum Ausdruck. Ein Projekt, bei dem das Erstellen vorzeigbarer „Kunst“ eher im Hintergrund steht. Bei diesem Projekt sind die Kommunikation zwischen den Generationen, die Freude und die Steigerung des Selbstwertgefühls wichtig.

 

 

Am Samstag, den 07.09.2013 von 14.00 bis 17.00 Uhr werden die Kunstwerke in den Räumlichkeiten der Tagespflege Sonnenblume des Marienhaus Altenzentrum St. Josef ausgestellt. Dort können die Bilder mit allen Sinnen erlebt werden – Wir wollen sehen, hören, schmecken und riechen.

 

 

Wir laden sie herzlich zu dem Besuch der Ausstellung ein! Wir freuen uns auf Sie! Kommen Sie vorbei und genießen Sie bei Apfelkuchen und Kaffee die Bilderrausstellung!

 

Marienhaus Altenzentrum St. Josef

Elly-Heuss-Knapp-Str. 29
57518 Betzdorf
Telefon:02741 296-0
Telefax:02741 296-275
Internet:http://www.altenzentrum-betzdorf.de

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Datenschutz.

Informationen zum Betreiber der Seite finden Sie in unserem Impressum.